Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines / Gültigkeit

Unsere Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen.
Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl gültig.

Mit der Auftragserteilung erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Geschäftsbedingungen.
Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht.

Bestellung / Vertragsschluss

Ihre schriftliche Bestellung (per Brief, Fax, E-Mail) stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Kaufvertrag kommt zustande durch den Versand der Ware an Sie.

Der Vertrag kommt zustande mit den:

Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern
Hauptstr. 70
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon 08821/95 92 0
Fax 08821/95 92 99
E-Mail
Internet www.shg-gap.de

Die Schulen für Holz und Gestaltung werden vertreten durch den Schulleiter.

Hinweis zur Bestellung:

Holz natürlicher Werkstoff, d.h., Farbe wie Maserung können von den Abbildungen auf unserer Webseite abweichen, die Farbe je nach Holzart und Oberflächenbehandlung im Laufe der Zeit nachdunkeln.

Auftragsarbeiten sind im Einzelfall nach Absprache (Umfang, Material/Ausführung, Kostenvoranschlag) möglich, sofern sie in die Unterrichts- und Terminplanung integriert werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Gais, Tel. 08821/9592-10.

Preise:

Preisangaben sind in Euro ausgewiesen, Mehrwertsteuer fällt nicht an. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten.

Versandkosten:

Versandkosten gehen ausschließlich zu Lasten des Bestellers. Wir berechnen Ihnen die anfallenden Portokosten nach den Richtlinien der Deutschen Post AG bzw. nach Angebot einer Spedition zuzüglich einem Zuschlag für Bearbeitung / Verpackung. Dabei wird die jeweils günstigste Versandart gewählt.

Lieferung, Lieferzeit:

Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Adresse im Bundesgebiet durch die Deutsche Post AG. Generell werden die bestellten Artikel innerhalb von 2 bis 3 Tagen nach Auftragseingang ausgeliefert. Aufgrund von Wochenenden, Feiertagen, Schulferien oder bei evtl. Nichtverfügbarkeit vereinzelter Sachen kann die Lieferzeit über diesem Zeitraum liegen. In diesem Fall werden Sie selbstverständlich umgehend informiert. Nicht versandfähige Sachen (z.B. Stelen) sind gekennzeichnet und können vor Ort abgeholt werden.

Lieferungen ins Ausland auf Anfrage.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht / Reklamation:

Sie können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder  - wenn Ihnen die Sache vor Frist-ablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Sache beim Empfänger.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern
z. Hd. Fr. Gais
Hauptstr. 70
82467 Garmisch-Partenkirchen

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Gewährleistung:

Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder nach Rücksprache den Kaufpreis zu mindern.

Transportschäden lassen Sie sich bitte umgehend beim Zusteller auf einem formlosen Schreiben bestätigen. In diesem Fall werden die Rücksendekosten von uns übernommen.

Haftungsbeschränkung:

Schadensersatzansprüche gegen die Schulen für Holz und Gestaltung sind ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Garantieansprüche sind hiervon nicht betroffen.

Zahlung:

Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt zahlbar ohne Abzug. Bei Zahlungsverzug von mehr als 30 Tagen sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Die Zahlung erfolgt auf Rechnung.

Wir behalten uns vor, die Belieferung auf Rechnung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur Begleichung aller Ansprüche.

Gerichtsstand:

Gerichtsstand, soweit gesetzlich zulässig, ist Garmisch-Partenkirchen.

Daten:

Ihr Name und Ihre Anschrift sowie alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Wir verpflichten uns, Ihre Angaben anderen Personen, Firmen und Institutionen nicht zur Verfügung zu stellen und Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle über Sie gespeicherten Daten zu geben. Wünschen Sie, dass Ihre Angaben bei uns gelöscht werden, so teilen Sie uns dies bitte mit.