Innungswettbewerb "Gute Form" 2020 an den SHG

Schreiner gestalten ihr Gesellenstück

Der Wettbewerb „Die Gute Form" zeichnet jedes Jahr exzellent gestaltete Gesellenstücke des Schreinernachwuchses auf Innungs-, Landes- und Bundesebene aus.
Auch in Corona-Zeiten haben sich alle 18 Auszubildenden des Jahrgangs 2020 mit ihren eigenständig entworfenen, konstruierten und gefertigten Gesellenstücken der Fachjury gestellt.

Vier junge Talente wurden ausgezeichnet:
1. Preis  Timotheos Bee
– Die Truhe „Box“ in massiver Weißtanne überzeugt mit höchsten handwerklichen und gestalterischen Qualitäten, die sich erst beim Öffnen in vollem Umfang zeigen.
Der Schulsieger hat sich für den Landeswettbewerb 2020 des Fachverbands Schreiner auf der Messe Heim+Handwerk in München  (25.-29. November 2020) qualifiziert.
2. Preis Bibiana Weizenegger - fein dimensionierter Wäscheschrank in Weißesche mit grafischer Linienführung und dezenter Farbigkeit
3. Preis Lea Korich - gut proportionierte Wäscheschrank in Weißesche mit Korpus in Leistenbauweise und mit Leinenstoff bezogenen Türfüllungen
Belobigung: Luis Gämmerler - Zeichentisch in Esche mit pfiffigem Mechanismus zur Höhenverstellbarkeit

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auch Euch!

Zurück