Willkommen bei den Schulen für Holz und Gestaltung

Die Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern blicken auf eine 140-jährige Tradition zurück. Sie sind aus der damaligen "Distrikts-Zeichen- und Schnitzschule Werdenfels" hervorgegangen und haben sich im Laufe der Zeit zu einem weit über Bayern hinaus bekannten und angesehenen Aus- und Weiterbildungszentrum für das Schreiner- und Holzbildhauerhandwerk entwickelt.
Impressionen - Schulen für Holz und Gestaltung
Vier verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten werden heute an dem vom Bezirk Oberbayern getragenen beruflichen Bildungszentrum angeboten, das derzeit über 150 Ausbildungsplätze verfügt. Jeder der in sich abgeschlossenen Schulzweige führt nach bestandener Prüfung zu einem anerkannten Berufsabschluss.

Die übergreifende Konzeption und damit wesentliche Zielsetzung der Schulen ist durch folgende Punkte gekennzeichnet:
  • Schwerpunkt Gestaltung verbunden mit einem hohen technologischen und handwerklichen Standard
  • praxisbezogener, projektorientierter Unterricht
  • Verbindung von Aus- und Weiterbildung an einem Ort